Private Krankenversicherung Vorteile

PKV VorteileNatürlich entscheiden sich die meisten Verbraucher deshalb für eine private Krankenversicherung, weil sie dort im Vergleich zur gesetzlichen Krankenversicherung mehr Vorteile für sich sehen. Es gibt diverse Vorteile, durch die sich die PKV gegenüber der gesetzlichen Krankenversicherung auszeichnen kann, jedoch müssen diese Vorteile keinesfalls immer automatisch und somit auf jeden Krankenversicherten zutreffen.

Es muss im Einzelfall analysiert werden, ob die theoretischen Vorteile auch tatsächlich in der Praxis vorhanden sind. Der sicherlich am häufigsten genannte Vorteil der privaten Krankenversicherung sind die im Vergleich zur GKV besseren Leistungen. Bezüglich dieses Vorteils muss allerdings bereits eine kleine Einschränkung gemacht werden, denn nicht jede PKV bzw. nicht jeder PKV Tarif beinhaltet auch wirklich bessere Leistungen als die GKV. Für den Basistarif und auch mitunter für einige Spezialtarife (zum Beispiel Studententarif) trifft das nämlich oftmals schon einmal nicht zu.

PKV Vorteile

Aber dennoch gelten die oftmals weitreichenderen Leistungen natürlich im Allgemeinen zu den Vorteilen der PKV. Ein weiterer Vorteil kann auch der niedrigere Beitrag sein, hier wiederum im Vergleich zur gesetzlichen Krankenversicherung. Ob dieser Vorteil im Einzelfall tatsächlich rechnerisch auch vorhanden ist, muss jeweils individuell festgestellt werden.

Allerdings sollte man nicht nur auf den vielleicht aktuell günstigeren Beitrag schauen, sondern auch eine mögliche Beitragsentwicklung im Auge haben bzw. Faktoren, die zu einer zukünftigen Veränderung des Beitrages führen könnten. Zu nennen sind hier zum Beispiel teils deutliche Erhöhungen des PKV Beitrages im Alter. Und auch wenn sich die Lebenssituation des privat Versicherten einmal in der Hinsicht ändern sollte, dass der vormals Alleinstehende Familie hat, könnte die PKV dann „plötzlich“ teurer als die GKV (Stichwort Familienversicherung) werden.

Private Krankenversicherungen Vorteile: Besserbehandlung beim Arzt

Einen weiteren Vorteil der privaten Krankenversicherung erleben viele Versicherte jeden Tag, auch wenn gerade dieser Vorteil von nicht wenigen Ärzten und Experten schlichtweg bestritten wird. Und zwar geht es hier um die „Besserbehandlung“ von privat krankenversicherten Personen, die es definitiv im Gesundheitssystem gibt. Zwar geben nur wenige Ärzte offen zu, dass bei Ihnen Privatversicherte zum Beispiel schneller einen Termin als gesetzlich Krankenversicherte bekommen oder auch teurere Diagnosemethoden zum Einsatz kommen, aber dennoch ist es ein offenes Geheimnis, dass sich der Ablauf in der Praxis oftmals genau so darstellt. Diesen Vorteil sollte man als Privatversicherter auch nicht unterschätzen, denn gerade bei etwas dringenderen Problemen ist es natürlich schon angenehm, wenn man nicht Wochen auf einen Termin beim Facharzt warten muss, sondern vielleicht schon wenige Tage später einen Termin bekommt.